Krippen-Stübchen Mörlenbach

Gänse-Ei im Gänse-Ei = Dreh-Ei
mit 2 ausgeschnittenen Medaillons
„Heilige Familie mit Heiligen Drei Königen“

 

  Für den Fall das man die Beschreibung nicht gut lesen kann:

Mit viel Liebe und Geschick wird von Sabina Höllwarth in ihrer kleinen Werkstatt in
Oberösterreich ein kleines und ein großes Gänse-Ei detailreich und fein von Hand
bemalt undzu einem außergewöhnlichen Dreh-Ei zusammengesetzt.
Das innere Ei ist drehbar. 

Die Eier müssen zuerst entsprechend ihrer Größe ausgewählt und ge- bzw.
zerschnitten werden. Anschließend werden alle Teile händisch bemalt, gewachst,
poliert, zusammengesetzt und zuletzt mit Wachsborten verziert.

Um die Weihnachtsgeschichte zu erkunden, nimmt man das Ei aus seinem
dekorativen Aufsteller und dreht an dem goldenen Knauf an der Spitze.

Es erscheinen in den ausgeschnittenen Medaillons die Heilige Familie mit Ochs
und Esel, ein Schaf und die Heiligen Drei Könige, die dem Kometen folgen.